» Home
» Aktuelles
» Daheim
» Schützlinge
  » Hunde
  » Hühner 
  » Laufenten
  » Gänse
  » Meeris
  » Esel
  » Lamas
  » Schafe
  » Schweine
» Schutzsuchende
  » Hunde
  » Meeris
  » Tiere
» Wutseite
» Wir
» Kontakt
» Impressum

 

 

 

 

   
Minischweine  
 

Den Schweinen war es langweilig, alles war schon zum x-ten Mal durchwühlt worden und alles vertilgt, was halbwegs genießbar war.

Abwechslung tat Not und so fanden wir auf einer Schweinebelustigungsseite Spielzeug für die selbigen.

Schnell war alles geliefert und aufgebaut. Was macht die Bande, Abliegen im Stall.

Na wartet, im Frühjahr geht es raus auf den Spielplatz.

 

 

Trotz der eisigen Winterkälte stromern Herta und Berta durchs Gelände.

Sie sind schon in dem einen Jahr, wo sie bei uns sind, zu dicken vietnamesischen Hängebauchschweinen entwickelt, von wegen Minischweine.

Egal, wir haben sie fest in unser Herz geschlossen.

 

 

Herta und Berta haben sich gut eingelebt. Die Wiese ist komplett durchwühlt, es wird gesuhlt und danach folgt der Schönheitsschlaf in der Hütte.

Schweineherz, was willste mehr?

 

Da sind unsere beiden Lieblinge zusammen.

Herta und Berta, zwei Minischweine
Die Wiese haben sie auf jeden Fall schon mal kräftig umgepflügt.

 
Berta ist recht klein und dünn, sie muss dringend zulegen. Einen entsprechenden Appetit hat sie jedenfalls.
 
Die kleine Herta ist die größere der beiden Minischweine. Sie hat das Sagen.
 
Entschlossen erobern die Schweinchen die neue Freiheit.
 
Interessiert schauen sie sich um, das ist also das neue Zuhause.
 
Günter hat die Schweine abgeholt, sie sind ganz schön geschafft von der Autofahrt, aber jetzt wartet das neue Zuhause.
 

Unsere Schweinegehege ist fertig.

Jetzt kann das Borstenvieh kommen.